Wie man den Inhalt aus einer.ISO-Datei extrahiert, ohne die.ISO-Datei auf eine Disk zu brennen.

13. Mai 2019

Wenn Office-Produkte aus dem Volume License Service Center heruntergeladen werden, werden sie als .ISO-Dateien heruntergeladen. ISO ist kein Dateiformat, das Windows nativ öffnen kann. Wie sie eine iso dateien öffnen windows 7 zeigen wir Ihnen in diesem Beitrag ganz genau
Eine ISO-Datei ist ein Abbild einer CD/DVD. Normalerweise können Sie ein Brennprogramm wie Nero oder ImgBurn verwenden, um diese ISO-Datei dann direkt auf eine Festplatte zu brennen.

Wie verwende ich .ISO-Dateien?

Nachdem Sie eine.ISO-Datei heruntergeladen haben, gibt es mehrere mögliche Optionen, mit denen Sie die Software installieren können:
Verwenden Sie die .ISO-Image-Datei-Software, um die.ISO-Image-Datei herunterzuladen und auf einer CD-R oder DVD-R zu speichern.
Wenn Sie planen, ein Betriebssystem auf einem PC zu installieren oder Software auf mehreren Maschinen zu installieren, ist dies eine Ihrer besten Optionen. Eine CD/DVD gibt Ihnen die Flexibilität, saubere Installationen durchzuführen und als „Boot-CD“ zu verwenden.

Wenn Sie einen PC mit Windows 7 verwenden, benötigen Sie keine zusätzliche Software zum Brennen einer CD-R oder DVD-R. Doppelklicken Sie einfach auf die heruntergeladene ISO-Datei und folgen Sie dann den Schritten im Image Burner Wizard.
Wenn Sie ein anderes Betriebssystem verwenden, benötigen Sie möglicherweise zusätzliche Software. Wenn Ihr Computer mit einem CD/DVD-Brenner ausgestattet ist, ist diese Software wahrscheinlich bereits auf Ihrem PC installiert. Die meisten CD-R/DVD-R-Brennsoftwareprogramme ermöglichen die Erstellung von Festplatten aus einer Image-Datei. Wählen Sie einen Menüpunkt wie Bild auf CD kopieren oder Bild brennen, um auf diese Funktion zuzugreifen. Detaillierte Anweisungen finden Sie in der Hilfedokumentation der Software.

Virtuelles Mounten und Zugreifen auf ISO-Dateien als virtuelles Gerät.

Wenn Sie keinen CD/DVD-Brenner auf Ihrem Computer installiert haben oder keine Medien zur Verfügung haben (leere CD-R/DVD-R), können Sie die ISO-Datei als virtuelles Laufwerk „mounten“. Mit dieser Methode wird Ihre Maschine glauben, dass die Datei ein echtes Laufwerk ist, und Sie können Dateien von dieser „virtuellen Festplatte“ lesen. Dieser Ansatz ist nur für die Installation von Anwendungen (z.B. Office) oder kleinere System-Upgrades sinnvoll. Mit diesem Ansatz können Sie kein Betriebssystem installieren, da das virtuelle Laufwerk während der Installation irgendwann verschwinden würde.

Iso-Datei

Für den Ansatz des virtuellen Laufwerks gibt es mehrere Softwareoptionen. Obwohl sie nicht getestet wurden und nicht vom VLSC-Team unterstützt werden, berichten Kunden, dass Daemon Tools und Pismo File Mount eine solche Funktionalität sowie das Microsoft Virtual CD Control Tool bieten.
Extrahieren Sie die.ISO-Dateien auf Ihre Festplatte.
Auf den Inhalt von ISO-Image-Dateien kann direkt mit Tools von Drittanbietern zugegriffen werden, die die Extraktion von Dateien aus der Datei in einen temporären Ordner auf Ihrer Festplatte ermöglichen (ähnlich wie bei ZIP-Dateien). Wie beim virtuellen Laufwerk ist dieser Ansatz empfehlenswert, um Anwendungssoftware oder System-Upgrades zu installieren. Ein Beispiel für diesen Ansatz ist die Erstellung eines Installations-Sticks zur Installation von Software auf Netbooks oder anderen Geräten ohne optisches Laufwerk.

Die folgenden Tools bieten Unterstützung für .ISO-Dateien:

Der Zweck dieses Blogs ist es, die Verwendung meines bevorzugten Freeware-Programms eines Drittanbieters zu demonstrieren, das verwendet werden kann, um die ISO-Datei zu „mounten“ und die Extraktion der Inhalte zu ermöglichen.
Wie Sie sehen können, gibt es viele Programme, mit denen wir den Inhalt aus ISO-Dateien extrahieren können, aber es gibt wenige Gründe, warum ich Pismo File Mount bevorzuge.
– Kostenlos
– Einfach zu bedienen
– Nicht invasiv
Lassen Sie mich zeigen, wie ich Pismo File Mount verwende, um den Inhalt aus einem Office ProPlus 2010 ISO zu extrahieren, das ich von der VLSC heruntergeladen habe.

1. Herunterladen und Ausführen des Installationsprogramms für das Pismo File Mount Audit-Paket.
2. Nach der Installation klicke ich mit der rechten Maustaste auf die ISO-Datei, die ich heruntergeladen habe, und wähle „Mount Image“.

3. Nach dem Einbinden des Bildes werden Sie feststellen, dass sich das Symbol für die ISO geändert hat und wie es so aussieht:

Wir können nun darauf doppelklicken und es wird sich so öffnen:

Jetzt werden wir alle auswählen und den Inhalt in einen anderen lokalen Ordner auf dem Computer kopieren wollen.
4. Nachdem ich den Inhalt in einen anderen Ordner auf der Maschine kopiert habe, werde ich das ISO „unmounten“, so dass es von Pismo File Mount nicht mehr verwendet wird.

Jetzt, da ich den Inhalt extrahiert habe, kann ich die ISO löschen und den Inhalt auf eine Netzwerkfreigabe kopieren, auf eine Disk brennen oder auf ein Thumbdrive kopieren, um ihn auf anderen Maschinen zu installieren. An dieser Stelle habe ich Pismo File Mount deinstalliert.

 

So erstellen und richten Sie eine virtuelle Festplatte unter Windows 10 ein

12. Mai 2019

Hier sind die Anweisungen, um mit einer virtuellen Festplatte unter Windows 10 zu beginnen.
Unter Windows 10 ist eine virtuelle Festplatte (VHDX oder VHD) eine Datei, die eine Erweiterung „.vhdx“ oder „.vhd“ verwenden kann und sich wie eine physische Festplatte verhält, jedoch mit dem Unterschied, dass es sich um eine Datei handelt, die auf einer echten Festplatte gespeichert ist. Es gibt virtuelle laufwerke windows 10, auf denen man seine Daten speichern kann.
Mit einem der beiden Formate (.vhdx oder.vhd) für ein virtuelles Laufwerk können Sie beliebige Dateien speichern, einschließlich Dokumente, Bilder, Videos, Bootdateien und eine komplette Betriebssysteminstallation. Der einzige Unterschied zwischen den beiden Formaten besteht darin, dass eine.vhdx-Datei eine maximale Größe von 64 TB unterstützt, eine hohe Widerstandsfähigkeit gegen Stromausfälle bietet und eine bessere Leistung bietet.
Typischerweise ist eine VHD praktisch, um einer virtuellen Hyper-V-Maschine zusätzlichen Speicherplatz hinzuzufügen, und dank ihrer Fähigkeit, andere Betriebssysteminstallationen zu unterstützen, können Sie diese Speichervirtualisierungstechnologie sogar verwenden, um ein Dual-Boot-System zu erstellen, ohne eine bestehende Partition zu ändern.

Laufwerk

In dieser Anleitung zu Windows 10 führen wir Sie durch die Schritte zum Erstellen und Einrichten einer virtuellen Festplatte zum Speichern von Dateien unter Windows 10.

So erstellen Sie einen VHDX oder VHD unter Windows 10

Um eine VHD unter Windows 10 zu erstellen, gehen Sie wie folgt vor:
Öffnen Sie Start.
Suchen Sie nach Disk Management und klicken Sie auf das Top-Ergebnis, um das Erlebnis zu starten.
Klicken Sie auf die Schaltfläche Aktion.
Klicken Sie auf die Option VHD erstellen.

Klicken Sie auf die Schaltfläche Durchsuchen und suchen Sie den Ordner, in dem Sie die virtuelle Festplatte speichern möchten.
Geben Sie im Feld „Dateiname“ einen Namen für das Laufwerk ein.
Verwenden Sie das Dropdown-Menü „Save as type file“ und wählen Sie Virtual Disk files (*.vhdx). Oder wählen Sie Virtual Disk Files (*.vhd), wenn Sie planen, eine VHD-Datei zu erstellen.
Klicken Sie auf die Schaltfläche Speichern.

Geben Sie unter „Größe der virtuellen Festplatte“ die Größe des Laufwerks in Megabyte (MB), Gigabyte (GB) oder Terabyte (TB) an.
Wählen Sie unter „Format der virtuellen Festplatte“ die Option VHDX. (Während die Verwendung eines VHDX-Formats empfohlen wird, können Sie auch das VHD-Format auswählen, es aber nur bei Bedarf verwenden.)
Wählen Sie unter „Typ der virtuellen Festplatte“ die Option Dynamische Erweiterung. (Wenn Sie im vorherigen Schritt das VHD-Format ausgewählt haben, wird empfohlen, bei der Auswahl eines Typs die Option Feste Größe zu wählen.)

Klicken Sie auf OK.
Nachdem Sie diese Schritte ausgeführt haben, haben Sie eine VHD erstellt, die Sie dann mit jeder kompatiblen Version von Windows einrichten und verwenden können.

So richten Sie einen VHDX oder VHD unter Windows 10 ein

Mit den oben genannten Schritten haben Sie eine VHD erstellt, die jedoch ohne Daten oder Dateisystem leer ist. Um es nützlich zu machen, müssen Sie die Festplatte initialisieren, eine Partition erstellen und das Laufwerk mit diesen Schritten formatieren:
Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die neu erstellte Laufwerksschaltfläche ganz links, und klicken Sie auf die Option Datenträger initialisieren.

Wählen Sie die Festplatte aus der Liste aus.
Überprüfen Sie die Option MBR (Master Boot Record). (Sie können auch die Option „GPT (GUID Partition Table)“ auswählen, aber diese Option wird nicht von allen Versionen von Windows unterstützt.)
Klicken Sie auf OK.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den nicht zugeordneten Speicherplatz und wählen Sie die Option Neues einfaches Volume.

Klicken Sie auf Weiter.
Geben Sie die Größe der Partition an. (Lassen Sie diese Option unverändert, wenn Sie planen, den gesamten verfügbaren Platz für die Partition zu nutzen.)
Klicken Sie auf Weiter.

Wählen Sie über das Dropdown-Menü den Laufwerksbuchstaben aus, den Sie dem Laufwerk zuordnen möchten.
Klicken Sie auf Weiter.

Stellen Sie sicher, dass Sie unter Formatieren dieses Volume mit dem folgenden Abschnitt Einstellungen die folgenden Optionen verwenden:
Dateisystem – NTFS.
Größe der Zuordnungseinheit – Standard.
Volume Label – Verwenden Sie den Namen der Laufwerksdatei, aber Sie können einen beliebigen Namen eingeben.
Ein Schnellformat ausführen – Formatiert das Laufwerk schneller.
Datei- und Ordner-Komprimierung aktivieren – Wenn sie nicht erforderlich ist, wählen Sie sie nicht aus (optional).
Klicken Sie auf Weiter.

Klicken Sie auf Fertig stellen.
Nach Abschluss dieser Schritte wird der VHDX oder VHD initialisiert, partitioniert und formatiert. Die VHD wird automatisch gemountet, und Sie können nun mit dem Datei-Explorer auf Dateien zugreifen und diese speichern.

So montieren Sie einen VHDX oder VHD unter Windows 10

Obwohl Windows 10 während des Einrichtungsprozesses automatisch eine VHDX- oder VHD-Datei auf Ihr Gerät einfügt, ist das nicht immer der Fall.
Wenn Sie eine VHD für ein anderes Gerät erstellen oder die Datei auf einer externen Festplatte speichern, müssen Sie die Schritte kennen, um das virtuelle Laufwerk ordnungsgemäß anzuhängen und zu trennen.
Montage
Um die virtuelle Festplatte zu mounten oder anzuschließen, gehen Sie wie folgt vor:

Kurzer Tipp: Wenn Sie nur Dateien auf dem Laufwerk anzeigen und extrahieren, können Sie auch die Option Read-only aktivieren, um ein versehentliches Löschen oder Temperieren mit dem Inhalt des virtuellen Laufwerks zu verhindern.
Klicken Sie auf OK.
Nachdem Sie diese Schritte ausgeführt haben, können Sie mit dem Datei-Explorer wie jedes andere Laufwerk auf die VHD zugreifen.
Demontage

Es ist wichtig, alle Dateien und Anwendungen in der VHDX- oder VHD-Datei zu speichern, bevor Sie sie demontieren oder demontieren, um Datenverlust zu vermeiden.
Öffnen Sie Start.
Suchen Sie nach Disk Management und klicken Sie auf das Top-Ergebnis, um das Erlebnis zu starten.
Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Laufwerkstaste ganz links und wählen Sie die Option VHD trennen.

Stellen Sie sicher, dass Sie das richtige Laufwerk entfernen, und klicken Sie dann auf OK.

Sobald Sie diese Schritte ausgeführt haben, wird die VHDX- oder VHD-Datei nicht mehr eingebunden und erscheint nicht mehr im Datei-Explorer.
Während sich dieses Handbuch auf Windows 10 konzentriert, ist die Möglichkeit, eine VHD zu verwenden, schon seit einiger Zeit verfügbar, und Sie können die gleichen Anweisungen unter Windows 8.1 verwenden.
Weitere Windows 10-Ressourcen
Weitere hilfreiche Artikel, Informationen und Antworten auf häufige Fragen zu Windows 10 finden Sie in den folgenden Ressourcen:
Windows 10 auf Windows Central – Alles, was Sie wissen müssen
Hilfe, Tipps und Tricks zu Windows 10
Windows 10-Foren in Windows Central

Die Sims 4 – Wie man Sims in der Umgebung bearbeitet

6. Februar 2019

In The Sims 4 ist es möglich, jede Sim in deiner Nähe zu ändern, sobald du das Spiel startest.

Du kannst Sims zu deiner aktuellen Familie hinzufügen, du kannst Motive ändern, Glück…. sogar sie in der Nachbarschaft teleportieren.

Es gibt ein paar Befehle, die Sie eingeben müssen, bevor Sie dies jedoch tun können.

Wie man Sims in The Sims 4 bearbeitet

Zuerst musst du auf die Sims 4 Cheat-Konsole zugreifen.

Um die Konsole aufzurufen, drücken Sie Strg+Shift+C (oder Cmd+Shift+C auf einem Mac) auf Ihrer Tastatur.

Sobald die Cheat-Konsole hochgefahren ist, gibst du die Zahl der getesteten Cheats ein und drückst die Eingabetaste.

Sobald das Testen von Cheats aktiviert ist, geben Sie cas.fulleditmode ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Sobald das erledigt ist, kannst du den Klick auf Sims verschieben, was zusätzliche Optionen im Menü anzeigt.

Umschalttaste Klicken Sie auf eine Simulation

Zur Familie hinzufügen: Hinzufügen der ausgewählten Simulation zur aktuellen Familie
Betrugsmotiv – Deaktiviere Motivzerfall: Motive ändern sich nicht.
Betrugsmotiv – Aktiviere Motivzerfall: Motive ändern sich dynamisch (Standardmodus)
Betrugsmotiv – Machen Sie glücklich: Alle Motive sind auf voll und die Stimmung auf glücklich eingestellt.
In CAS ändern: Ermöglicht die Änderung der Sim im Editor, mit Ausnahme des Namens und der vererbten Eigenschaften.
Objekt zurücksetzen: Zurücksetzen der Sim auf den Standardzustand

Shift Klick auf den Boden

Teleportieren Sie sich hier: Verschieben Sie die ausgewählte Simulation an diesen Ort (nur Simulationen, über die Sie die Kontrolle haben).

Mehr Cheats für The Sims 4
Schau dir meine Cheat Codes Liste für The Sims 4 an, wenn du mehr Cheats brauchst.

Spielanleitung:Bearbeiten eines Sims nach der Erstellung

Das Sims LogoDie Sims Die Sims Die Sims 2 Logo Die Sims 2 Die Sims 3 Logo Die Sims 3 Die Sims 3 Die Sims 4 Logo Die Sims 4
Es ist möglich, einen Sim in The Sims 3 zu bearbeiten, nachdem man ihn in CAS erstellt hat, indem man Cheats verwendet, die genau die gleichen Optionen haben, die man bei der Erstellung hatte.

Drücken Sie Strg+Shift+C, um die Cheat-Konsole aufzurufen.
Geben Sie die Leiste ein, die oben auf dem Bildschirm „testcheatsenabled true“ (ohne die Angebote) erscheint.
Klicken Sie mit der Shift-Taste auf den Sim, der bearbeitet werden soll, und wählen Sie „In CAS bearbeiten“.
Nehmen Sie die gewünschten Änderungen vor.
Achten Sie darauf, dass Sie Ihre Änderungen speichern.
Bevor Sie das Spiel schließen, stellen Sie sicher, dass Sie die Cheat-Konsole erneut aufrufen und „testingcheatsenabled false“ (ohne Zitate) eingeben.
Hinweis: Funktioniert nicht immer, wenn sich Lebenszustände ändern, d.h. Mensch zu allem funktioniert, aber nicht alles zu Mensch oder alles zu allem. Ungetestet für Genies.

Beachten Sie auch, dass, wenn Sie dies tun, nachdem Sie die Kampfkunstfertigkeit in der Erweiterung von World Adventures aufgebaut haben, der Sim wieder zum ursprünglichen Sim zurückkehrt, wann immer sie sich in ihrer Kampfkunstuniform(en) befinden. Allerdings werden sie wieder auf den neuen Sim wechseln, wenn sie in eines ihrer anderen Outfits wechseln.

Tricks, um sich selbst zum WhatsApp Master zu machen

Es ist so einfach und unkompliziert wie möglich zu bedienen, aber das bedeutet nicht, dass es keine versteckten Tricks und Funktionen gibt, von denen Sie vielleicht nichts wissen. Lassen Sie sich von uns durch einige der besten führen.

Zum Web wechseln

Wie bereits im Field Guide erwähnt, verfügt WhatsApp jetzt über eine rudimentäre Weboberfläche, mit der Sie Ihre Gespräche aus Chrome, Firefox oder Opera führen können. Es ist vorerst jedoch nur für Android-Nutzer verfügbar (aufgrund von „Apple Plattformbeschränkungen“, sagt WhatsApp).

Alles, was Sie tun müssen, ist, das WhatsApp-Menü auf Android zu öffnen und WhatsApp Web aus der angezeigten Liste auszuwählen. Sie werden dann aufgefordert, den QR-Code zu scannen, der angezeigt wird, wenn Sie https://web.whatsapp.com auf einem Computer besuchen, und können dann loslegen. Desktop-Benachrichtigungen sind ebenfalls verfügbar.

Zusätzliche Informationen zu Nachrichten erhalten

Du bist wahrscheinlich so damit beschäftigt, mit deinen Freunden zu chatten, dass du nicht merkst, dass du ein wenig mehr Informationen darüber finden kannst, wann deine Nachrichten geliefert und gesehen werden. Unter iOS streichen Sie einfach nach links auf einen bestimmten Chat-Eintrag, um zu sehen, wann er geliefert und wann er gelesen wurde.

Der Prozess ist bei Android etwas stärker involviert, aber nicht viel: Tippen Sie auf eine bestimmte Nachricht, halten Sie sie gedrückt und tippen Sie dann auf die Info-Taste (ein „i“ in einem Kreis), um den entsprechenden Bildschirm anzuzeigen. Wenn du genau wissen willst, inwieweit deine Freunde dich ignorieren, dann kannst du es hier herausfinden.

Gruppenchats stumm schalten

Eine der besten Funktionen im WhatsApp-Arsenal ist Group Messaging, um Ihre Freunde für bestimmte Gespräche zusammenzubringen. Für Gruppen, an denen du nur teilweise interessiert bist, können die Geräusche und Benachrichtigungen jedoch zu viel werden, und wenn das passiert, gibt es die Stummschaltungsfunktion.

Tippen Sie im Gruppenchat auf die Menütaste (Android) oder den Gruppennamen (iOS) und wählen Sie Stummschaltung. Sie können Benachrichtigungen für acht Stunden, eine Woche oder ein ganzes Jahr sperren. Auf Android können Sie wählen, ob Sie weiterhin Benachrichtigungen in der oberen Leiste anzeigen möchten, aber sie verursachen kein Summen oder einen akustischen Alarm.

E-Mailen Sie Ihre Chats

Vielleicht möchten Sie ein WhatsApp-Archiv in Ihrem Google Mail oder vielleicht möchten Sie Ihre Freunde an ihre Sportprognosen für die erste Saison erinnern – was auch immer der Grund dafür ist, Ihre WhatsApp-Chats per E-Mail zu versenden. Emoji werden automatisch eingebettet und Sie haben die Möglichkeit, Mediendateien auch als Anhang einzufügen.

Tippen Sie bei Android auf die Menütaste und dann Mehr als E-Mail-Chat aus einem Gespräch heraus. Für diejenigen unter Ihnen auf iOS tippen Sie auf die obere Leiste oben im Gespräch und wählen Sie dann E-Mail-Chat. In beiden Fällen öffnet sich der Standard-E-Mail-Client auf Ihrem Gerät mit einer bereits vorbereiteten Nachricht.

Einrichten von Tastenkombinationen für den Startbildschirm

Nur einer für die Android-Benutzer, wie Sie vielleicht schon erraten haben, falls Sie einen schnellen Zugriff auf Ihre am häufigsten verwendeten Gespräche vom Startbildschirm aus wünschen. Du musst in den betreffenden Chat gehen, das Menü öffnen (über die rechte obere Taste), dann Mehr wählen und die Verknüpfung Hinzufügen wählen.

Du bekommst nicht viel an Anpassungsoptionen, leider wird der Kontaktname (oder Gruppenchatname) zum Shortcut-Namen und das Kontaktbild (oder Gruppenchatfoto) wird für das Symbol verwendet. Vergiss nicht, dass es auch auf Android drei Shortcut- und Conversation-Widgets gibt.

Ausschalten der zuletzt gesehenen Zeit

Kein großer Fan davon, alle wissen zu lassen, wann du das letzte Mal online warst? Möchten Sie Ihre Chat-App-Bewegungen lieber für sich behalten? Sie können das zuletzt gesehene Zeitlabel durch Ihren Benutzernamen deaktivieren, indem Sie im App-Menü (Android) oder auf der Registerkarte Einstellungen (iOS) Konto und dann Datenschutz wählen, um die Änderung vorzunehmen.

Deaktiviere es auf eigene Faust und du wirst es jedoch nicht bei anderen sehen können. Auf der gleichen Menüseite können Sie Ihren aktuellen Status und Ihr Profilbild vor unbekannten Kontakten oder allen anderen auf einmal verbergen, wenn Sie möchten. Es gibt auch die Möglichkeit, Lesebestätigungen für Nachrichten zu deaktivieren, aber auch hier werden sie generell deaktiviert.

Teilen Sie Ihren Standort

Das Wissen, wo sich deine Freunde befinden, kann sich in allen möglichen Situationen als nützlich erweisen. Wenn Sie Ihren eigenen Aufenthaltsort auf iOS übertragen möchten, tippen Sie auf die Schaltfläche Teilen in einem Chat (unten links) und wählen Sie dann Share Location aus der Liste. Sie können die Kartennadel verwenden oder eine Adresse über die obere Suchleiste eingeben.

Bei Android müssen Sie auf das Anhangssymbol tippen, das wie eine Büroklammer in der Leiste oben auf jedem Chat-Bildschirm aussieht. Wählen Sie Ort aus dem Dropdown-Menü und auch hier können Sie Ihre Position per GPS senden, aus einer Liste von Orten auswählen oder die Karte durchsuchen.

Nachrichten und Bilder weiterleiten

Wie die besten E-Mail-Clients enthält WhatsApp eine Weiterleitungsfunktion, wenn Sie ein lustiges Quip oder eine Mediendatei mit jemand anderem innerhalb der App selbst teilen möchten. Wenn du auf Android bist, drücke und halte den Chat-Eintrag gedrückt.